Befehl: menu

  MENU zeigt waehrend der config.sys / fdconfig.sys ein Auswahlmenue an.
  MENU ist ein CONFIG.SYS / FDCONFIG.SYS-Befehl.

Syntax:

   menu [text]

[Hauptseite] [oben] (Syntax) [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Optionen:

  text  Der Text, den Sie waehrend der config.sys ausgegeben haben moechten
    Gebrauch:
      Benuetzen Sie "menudefault" um eine eine zeitverzoegerte Standard-
      option zu waehlen. Zeilen, die mit 1? beginnen, werden nur dann
      ausgefuehrt, wenn der Benutzer "1" waehlt (eintippt). Zeilen, die
      mit 23? beginnen, werden nur dann ausgefuehrt, wenn der Benutzer
      entweder 2 oder 3 waehlt (eintippt). Andere Optionen als 0 koennen
      nur gewaehlt werden, wenn wenigstens eine "Nummer?" Zeile sie aktuell
      verwendet, wie im Beispiel unten gezeigt.  
    Gebrauch in Zusammenhang mit der autoexec.bat:
      Die Umgebungsvariable CONFIG wird auf den gewaehlten Menueoptionswert
      gesetzt. Deshalb kann %CONFIG% in der autoexec.bat in Verbindung mit
      dem if-Befehl verwendet werden. Zum Beispiel:
        In der config.sys wurde der Wert 1 gewaehlt.
      In der Autoexec.bat:
        IF "%config%"=="1" SHSUCDX /D:FDCD001

[Hauptseite] [oben] [Syntax] (Optionen) [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Kommentar:

  MENU zeigt waehrend der config.sys / fdconfig.sys ein Auswahlmenue an.
  MENU ist ein interner Befehl, d.h. der Befehl ist in der kernel.sys
  enthalten. Es wird zur Ausfuehrung des Befehls kein zusaetzlicher Befehl
  (Datei) benoetigt.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] (Kommentar) [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Beispiel:

  IN DER CONFIG.SYS / FDCONFIG.SYS:
    MENU Bitte waehlen Sie eine Startoption:
    MENU
    MENU Option 0    nur Standardtreiber
    MENU Option 1    CD-ROM
    MENU Option 2    TROUSERS
    MENU Option 3    CD-ROM und TROUSERS
    0? ECHO Warnung: Nur Standardtreiber !
    13?DEVICE=CDROM.SYS /D:CDDRIVE1
    23?DEVICE=TROUSERS.SYS
  IN DER AUTOEXEC.BAT:
    IF "%config%"=="1" SHSUCDX /D:FDCD001
    IF "%config%"=="3" SHSUCDX /D:FDCD001

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] (Beispiel) [Siehe auch] [Datei]

Siehe auch:

  config.sys
  fdconfig.sys
  menucolor
  menudefault

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] (Siehe auch) [Datei]

Datei:

  Bitte lesen Sie auch die zum Befehl gehoerende lsm-Datei fuer
  die neueste (Internet) oder die in dieser Hilfe beschriebene
  Version des Befehls.
  Diese lsm-Datei enthaelt u.a. den Namen des Programmierers, die
  Downloadseite und einige andere Angaben.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] (Datei)


  Copyright © 2003 Robert Platt, aktualisiert 2008 von W. Spiegl.

  Diese Datei ist abgeleitet vom FreeDOS Spezifikationen-HOWTO.
  Vgl. auch die Datei H2Cpying bezueglich der Kopierbedingungen.