Befehl: set (config.sys Befehl)

  SET setzt die Umgebungsvariable auf den angegebenen Wert.
  SET ist ein CONFIG.SYS / FDCONFIG.SYS-Befehl.

Syntax:

  SET [VARIABLE=[ZEICHENKETTE]]
      VARIABLE      Spezifiziert den Namen der Umgebungsvariable.
      ZEICHENKETTE  Spezifiziert eine Zeichenkette, die der Variable
                    zugewiesen werden soll.

[Hauptseite] [oben] (Syntax) [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Optionen:

  - keine -

[Hauptseite] [oben] [Syntax] (Optionen) [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Kommentar:

  SET setzt die Umgebungsvariable auf den angegebenen Wert.
  SET ist ein interner Befehl, d.h. der Befehl ist in der kernel.sys 
  enthalten. Es wird zur Ausfuehrung des Befehls kein zusaetzlicher 
  Befehl (Datei) benoetigt. Es gibt auch einen COMMAND.COM SET Befehl.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] (Kommentar) [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Beispiel:

  IN DER CONFIG.SYS / FDCONFIG.SYS:
    set home=C:\FDOS\bin

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] (Beispiel) [Siehe auch] [Datei]

Siehe auch:

  autoexec.bat
  Batch-Dateien
  command.com
  set (command.com Befehl)

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] (Siehe auch) [Datei]

Datei:

  Bitte lesen Sie auch die zum Befehl gehoerende lsm-Datei fuer
  die neueste (Internet) oder die in dieser Hilfe beschriebene
  Version des Befehls.
  Diese lsm-Datei enthaelt u.a. den Namen des Programmierers, die
  Downloadseite und einige andere Angaben.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] (Datei)


  Copyright © 2003 Robert Platt, aktualisiert 2008 von W. Spiegl.

  Diese Datei ist abgeleitet vom FreeDOS Spezifikationen-HOWTO.
  Vgl. auch die Datei H2Cpying bezueglich der Kopierbedingungen.