Befehl: loadfix

  LOADFIX laedt ein Programm nach den ersten 64K des Speichers und 
  fuehrt es aus. LOADFIX laedt auch ein mit "exepack" gepacktes Programm.

Syntax:

  LOADFIX [Laufwerk][Pfad]Dateiname [Optionen]
          Laufwerk   Der Laufwerksbuchstabe, z.B.: C:
          Pfad       Der zu waehlende Pfad, z.B.: \Beispiel\
          Dateiname  Die zu waehlende Datei, z.B.: edit.exe

[Hauptseite] [oben] (Syntax) [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Optionen:

  Optionen  Das sind die Optionen des auszufuehrenden Programms
  (Dateiname!). Um dessen Optionen zu finden, tippen Sie zuerst
  "Dateiname /?".

[Hauptseite] [oben] [Syntax] (Optionen) [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Kommentar:

  Benutzen Sie LOADFIX um ein Programm zu laden, wenn Ihnen beim Versuch,
  es im niedrigen Speicher (LoMem) zu laden, die Nachricht 
  "Packed file corrupt" (Gepackte Datei beschaedigt) angezeigt wurde.
  LOADFIX ist ein interner Befehl, d.h. der Befehl ist in der command.com 
  enthalten. Es wird zur Ausfuehrung des Befehls kein zusaetzlicher Befehl
  (Datei) benoetigt.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] (Kommentar) [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Beispiel:

  EDIT /?                                Zeigt die Optionen von edit
  LOADFIX C:\beispiel\edit.exe Optionen

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] (Beispiel) [Siehe auch] [Datei]

Siehe auch:

  - nirgendwo -

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] (Siehe auch) [Datei]

Datei:

  Bitte lesen Sie auch die zum Befehl gehoerende lsm-Datei fuer
  die neueste (Internet) oder die in dieser Hilfe beschriebene
  Version des Befehls.
  Diese lsm-Datei enthaelt u.a. den Namen des Programmierers, die
  Downloadseite und einige andere Angaben.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] (Datei)


  Copyright © 1998 Jim Hall, aktualisiert 2007 von W. Spiegl.

  Diese Datei ist abgeleitet vom FreeDOS Spezifikationen-HOWTO.
  Vgl. auch die Datei H2Cpying bezueglich der Kopierbedingungen.