Befehl: time

  TIME zeigt oder setzt die Systemzeit.

Syntax:

  TIME [/T] 
  TIME [neue Zeit]

[Hauptseite] [oben] (Syntax) [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Optionen:

  /T         Zeigt die Zeit an ohne nach einer neuen Einstellung zu fragen.
  neue Zeit  hh:mm
             hh:mm:ss
             hh:mm:ss.ss
             Die Uhrzeit, die Sie auf Ihrem System einstellen. 
             'hh' ist die Stunde auf einer 12 oder 24-Stunden-Uhr.
             'mm' ist die Minute.
             'ss.ss' sind die Sekunden und hundertstel Sekunden.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] (Optionen) [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Kommentar:

  Geben Sie TIME ohne Parameter ein, um die aktuelle Zeiteinstellung
  anzuzeigen und nach der neuen Einstellung zu fragen.  Druecken Sie 
  ENTER, um die Zeit beizubehalten.
  TIME ist ein interner Befehl, d.h. der Befehl ist in der command.com
  enthalten. Es wird zur Ausfuehrung des Befehls kein zusaetzlicher
  Befehl (Datei) benoetigt.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] (Kommentar) [Beispiel] [Siehe auch] [Datei]

Beispiel:

  time /T
  time 15:10
  time 15:10:20
  time 15:10:20.75

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] (Beispiel) [Siehe auch] [Datei]

Siehe auch:

  date

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] (Siehe auch) [Datei]

Datei:

  Bitte lesen Sie auch die zum Befehl gehoerende lsm-Datei fuer
  die neueste (Internet) oder die in dieser Hilfe beschriebene
  Version des Befehls.
  Diese lsm-Datei enthaelt u.a. den Namen des Programmierers, die
  Downloadseite und einige andere Angaben.

[Hauptseite] [oben] [Syntax] [Optionen] [Kommentar] [Beispiel] [Siehe auch] (Datei)


  Copyright © 1998 Jim Hall, aktualisiert 2007 von W. Spiegl.

  Diese Datei ist abgeleitet vom FreeDOS Spezifikationen-HOWTO.
  Vgl. auch die Datei H2Cpying bezueglich der Kopierbedingungen.